Pflege danke

Erfolgsbeispiel Pflege

Erhöhen Sie durch den Einsatz von Value. in Ihrem Unternehmen Ihre Mitarbeiterzufriedenheit und verringern Sie die Mitarbeiterfluktuation durch gezielte Motivation.

Kennen Sie die Situation in Ihrer Pflegeeinrichtung, dass Ihre stabilen Arbeitsabläufe durch eine hohe Mitarbeiterfluktuation gestört wird?

Durch spontane Änderungen in der Personalplanung entstehen im Pflegedienst regelmäßig erhöhte Arbeits- und Organisationsaufwände, was langfristig zu einem stressigen Arbeitsalltag und Mitarbeiterunzufriedenheit in Ihrer Einrichtung führen kann. Gerade zu Corona-Zeiten verschlimmern sich diese Zustände und Ihnen als auch Ihren Mitarbeitenden wird ungewöhnlich viel abverlangt.

Value. hilft.

Mit Value. können Sie und Ihre Pflegekräfte wieder aufatmen und motiviert zur Arbeit kommen. Im Rahmen unseres digitalen Bonussystems können Sie Ihre Pflegekräfte zum Beispiel automatisiert für eine besonders gute Arbeitsleistung, das kurzfristige Einspringen für einen Kollegen oder in Folge geringer Fehlzeiten belohnen und motivieren.

Das Schöne ist, dass jeder Mitarbeitende selbständig seine Punkte ansparen kann und die Freiheit hat, selbst zu entscheiden, wofür er sie verwenden möchte. Aber nicht nur meine Mitarbeitenden sind zufrieden. Uns bleibt mühselige Dokumentation erspart und wir haben die Sicherheit, dass die steuerrechtlichen Gegebenheiten eingehalten werden.

Barbara Kowalczyk
Einrichtungsleitung, Der Paritätische Bayern

Herausforderungen

Hohe Belastung

Hohe Mitarbeiterfluktuation

Wenig Planungssicherheit

Hohe Arbeits- und Organisationsaufwände

Pflegeheim ,Haus in der Au‘ des Paritätischen Bayern Eine unkomplizierte Lösung um "Danke" zu sagen

Das Pflegeheim ,Haus in der Au‘ des Paritätischen Bayern im oberfränkischen Creußen hat Value vor rund einem Jahr eingeführt. Barbara Kowalczyk, Einrichtungsleitung Haus in der Au der Paritätischen erzählt von den Anfängen und von ihrer Erfahrung mit Value.

Suche nach der richtigen Lösung

Schon seit längerer Zeit haben wir nach einer unkomplizierten Lösung gesucht, um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz Danke zu sagen. Die meisten Mitarbeiter arbeiten im Schichtdienst und sind durch kurzfristiges Einspringen oder Mehrarbeit oft einer hohen Belastung ausgesetzt. Hinzu kommt die sowieso schon angespannte Personalsituation in der Pflege“, so Barbara Kowalczyk. „Diese Leistung ist alles andere als selbstverständlich und sollte deshalb auch entsprechend wertgeschätzt werden. Daher haben wir uns für Value. entschieden, das uns ermöglicht, genau dies nach unseren eigenen Bedürfnissen umzusetzen.

Service, der nicht nur bei den Mitarbeitenden gut ankommt

Das Schöne ist, dass jeder Mitarbeitende selbständig seine Punkte ansparen kann und die Freiheit hat, selbst zu entscheiden, wofür er sie verwenden möchte“, beschreibt Frau Kowalczyk. So können sich Mitarbeitende die Punkte regelmäßig für kleinere Gutscheine, unter anderem bei Supermärkten oder Tankstellen, einlösen. Alternativ können sie auch auf größere Prämien, z.B. bei Reiseanbietern, ansparen, um sich so beispielsweise den nächsten Urlaub zu finanzieren. „Das System kam so gut an, dass wir es nicht nur in meiner Einrichtung, sondern inzwischen auch in allen anderen Pflegeeinrichtungen des Paritätischen in Bayern eingeführt haben. Aber nicht nur meine Mitarbeiter sind zufrieden”, führt Barbara Kowalczyk weiter aus, “der Einrichtung bleibt mühselige Dokumentation erspart und wir haben die Sicherheit, dass die steuerrechtlichen Gegebenheiten eingehalten werden.

Kontaktiere uns

Ihr Ansprechpartner

Bild von Ansprechpartner
Alexander Hubov
Geschäftsführer
Telefon
+49 178 31 67 800
Email
info@liotec.org

Kontaktieren Sie uns

Max. 5000 Zeichen

© 2020 Liotec GmbH - alle Rechte vorbehalten. Value. ist eine geschützte Marke der Liotec GmbH. Liotec erbringt keine Steuer- oder Rechtsberatung.